Varanasi Klagenfurt Stadtgalerie, Klagenfurt Klagenfurt, Stadtgalerie Chennai Opening, Stadtgalerie

VICENZO DER FOTOGRAF MIT MISSION

Die erste Begegnung mit dem Fotografen Vicenzo Floramo fand 2008 in Varanasi bei einer Besichtigung einer Leprakolonie statt. Vicenzo war von der Bindu-Art-School so sehr begeistert, dass er beschloss das Projekt in Zukunft fotografisch zu dokumentieren und die Bilder gemeinsam mit Texten in internationale Magazine zu platzieren.

Im Jahr 2009 kam Vicenzo, aus London angereist, zur BINDU-Ausstellungseröffnung in der Stadtgalerie Klagenfurt, Österreich, um die Reaktionen der Besucher aufzunehmen.
Folgend, im Jahr 2010, besuchte Vicenzo für einen Monat die Leprakolonie Bharatapuram in Südindien.
Die Koloniebewohner und unsere StudentInnen freuten sich sehr, dass Vicenzo viel Zeit mit ihnen verbrachte und vor allem mit ihnen lebte. Er wurde von allen geliebt, respektiert und mit Tränen verabschiedet.

In dem Monat seines Aufenthaltes fotografierte er die StudentInnen der Malschule, die Koloniebewohner und den Unterricht bzw. den Workshop mit Dagmar Vogl, sowie die Eröffnung der Ausstellung im Hotel Marriott, Chennai.

Als nächstes reisten Vicenzo gemeinsam mit seiner französischen Freundin Annaik nach Varanasi um die Eröffnung der 2. Bindu-Schule in Sarnath zu fotografieren.



Einige seiner großartigen Bilder findet man unter: http://www.floramo.it/slide/bindu/bindu_intro-eng.htm
 


und auf der Webseite - photophilanthropy

http://photophilanthropy.org/blogmedia/gallery-posts/from-paint-to-paintings/ . ' target='_blank' class='textextlink'> http://photophilanthropy.org/blogmedia/gallery-posts/from-paint-to-paintings/ .  

An dieser Stelle möchten wir uns bei ihm und seiner Freundin sehr herzlich für ihren Einsatz und für die Genehmigung seine Bilder in unserer Webseite zu zeigen, bedanken.






Sarnath Bharathapuram Madras Mariott, Chennai Trieste Vincenco & his wife Annaick, Varanasi